Skip to main content

Leverkusen

Arnd Herff

Rechtsanwalt

  • Fachanwalt für Steuerrecht
  • Fachberater für Unternehmensnachfolge


Arnd Herff ist seit 2005 Partner am heutigen KBHT-Standort in Leverkusen und stieß 2016 im Zuge der Fusion mit der Kanzlei Müller & Kollegen zu KBHT. Der profilierte Rechtsanwalt hat sich als Fachanwalt für Steuerrecht und Fachberater für Unternehmensnachfolge auf die Fragen des Gesellschafts- und Wirtschaftsrechts, des Erbrechts und des Stiftungsrechts spezialisiert und berät seine Mandanten unter anderem zur Vertrags- und Steuergestaltung, rund um Testamente, Erb- und Eheverträge sowie zur betrieblichen Nachfolgegestaltung. Insbesondere bei Gesellschafter- und Erbstreitigkeiten vertritt er seine Mandanten vor allen deutschen Land- und Oberlandesgerichte. Auch die Steuerabwehrberatung mit Prozessvertretung vor allen deutschen Finanzgerichten und dem Bundesfinanzhof zählt zu seinen Schwerpunkten.

  • Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht
  • Unternehmensnachfolge
  • Vertragsgestaltung
  • Gesellschaftsverträge
  • Unternehmensumstrukturierung
  • Mergers & Acquisitions
  • Erbrecht, insb. vorweggenommene Erbfolgen, Testamente, Testamentvollstreckungen, Erbverträge, Erbauseinandersetzungen
  • Eheverträge
  • Stiftungsrecht
  • Steuerabwehrberatung
  • Prozessvertretung vor allen deutschen Finanzgerichten und dem Bundesfinanzhof
  • Prozessvertretung vor allen deutschen Land- und Oberlandesgerichten, insb. bei Gesellschafter- und Erbstreitigkeiten
  • Sprachen: Deutsch und Englisch
  • Geboren 1962 in Geilenkirchen
  • Studium an der Universität zu Köln, Rechtswissenschaften mit den Schwerpunkten Steuer- und Gesellschaftsrecht
  • Studienbegleitende Tätigkeit in einer Steuerberatungskanzlei
  • Rechtsanwalt seit 1993
  • Fachanwalt für Steuerrecht seit 1998
  • Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.) seit 2010
  • Partner in einer Fachanwalts-Kanzlei für Steuerrecht in Köln
  • Partner bei Müller & Kollegen seit 2005
  • Partner bei KBHT seit 2016
  • Rechtsanwaltskammer Köln
  • Steuerberater-Verband e.V. Köln
  • Deutsche Anwalts- und Steuerberatervereinigung für die mittelständische Wirtschaft e.V.
  • Langjähriger KÖSDI-Referent in der Steuerberater-Fortbildung
  • Mitkommentator § 16 EStG in der Erstauflage in Korn: EStG
  • Vermeidung von verdeckten Gewinnausschüttungen bei Vergütungsregelungen mit GmbH-Geschäftsführern, KÖSDI, S. 10241 ff
  • Steuerprobleme durch Zahlungen an Scheinfirmen und Entleiher-Lohnsteuer-Haftung, KÖSDI, S. 10713 ff.
  • Verdeckte Gewinnausschüttungen durch Wettbewerb der GmbH-Gesellschafter, KÖSDI, S. 10855 ff.
  • Gesellschafterversammlungen und Gesellschafterbeschlüsse: Formalien und Taktiken, KÖSDI, S. 11569 ff.
  • Schätzungen durch Finanzbehörden und Finanzgerichte: Streitfragen und Probleme, KÖSDI, S. 11569 ff.
  • Rechtsentwicklungen und Gestaltungsmöglichkeiten bei der Grunderwerbsteuer, KÖSDI, S. 12237 ff.
  • Erwünschte und unerwünschte Betriebsaufgaben, KÖSDI, S. 12453 ff.
  • Haftung von Gesellschaftern, KÖSDI, S. 12636 ff.
  • Wirtschaftliches Eigentum im Ertrag- und Erbschaftsteuerrecht, KÖSDI, S. 12885 ff.
  • Wirtschaftliches Eigentum, 54. Godesberger Steuerfachtagung - Änderungsmöglichkeiten von Steuerbescheiden, KÖSDI, S. 13733 ff.
  • Optimierung der steuerlichen Verlustnutzung, KÖSDI, S. 14367 ff.
  • Beschränkung gesellschaftsrechtlicher Abfindungsentgelte bei der Personengesellschaft und bei der GmbH, GmbHR 2012, 621