Mehr Sicherheit für Kapitalgeber und Geschäftsleitung

Als Wirtschaftsprüfer stellen wir bei KBHT für unsere Mandanten in gesetzlichen und freiwilligen Prüfungen fest, ob der Jahresabschluss und das Rechnungswesen der Unternehmenssatzung und den gesetzlichen Rahmenbedingungen entsprechen.  
Auch für Konzerne erbringen wir diese Leistungen, insbesondere die gesetzliche oder freiwillige Prüfung der Konzernabschlüsse (auch nach den internationalen Standards IFRS und US GAAP).


Kapitalgeber und Banken stützen ihre Entscheidungen bei Anteilserwerben oder Kredit- und Darlehensvergaben auf präzise Zahlen, auf die Verlässlichkeit der Daten und die Reputation des Wirtschaftsprüfers, der die Erstellungsgrundlagen geprüft hat. KBHT hat sich den Ruf eines qualifizierten, unabhängigen und renommierten Wirtschaftsprüfers erworben.

Vertrauen und Schutz

Die Korrektheit, die wir in unseren Prüfungen testieren, bildet eine Vertrauensbasis für das Unternehmen selbst, dessen Kunden, Lieferanten und in hohem Maße für Kapitalgeber. In besonderen Krisensituationen des Unternehmens, in der z. B. die Beziehung zwischen Eigentümern und Geschäftsleitung belastet ist, übernehmen wir auch das Mandat für Sonderprüfungen.  Bei Zweifeln an der Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung klären wir schnell, diskret und stichhaltig, ob diese begründet sind oder eben nicht. Wir gehen auch dem Verdacht auf Unterschlagung nach. Solche Prüfungen dienen stets dem Schutz des Eigentümerkapitals und können - bei einem guten Ausgang -  das  Vertrauen wieder herstellen. Sonderprüfungen werden häufig in Situationen benötigt, die keinen zeitlichen Aufschub dulden. KBHT verfügt über die erforderlichen Kapazitäten und Erfahrungen, um Sonderprüfungen auch ad hoc durchzuführen.

 

Aktuell

KBHT-Steuertipp: STREITFALL EIGNERWECHSEL - IB 04/2017

mehr 

Kann die verspätete Abgabe von Steuererklärungen strafbar sein?

mehr

KBHT erhält "wichtigsten Preis des deutschen Mittelstands" - 18.09.2017

mehr...

Dienstwagen: So versteuern Sie günstig - 24.08.2017 consulting.de

mehr...

Einladung zum Erstgespräch

Wünschen auch Sie sich
Mehr Beratung – weniger Steuer
und möchten deshalb KBHT einmal persönlich kennenlernen?

Wir  laden Sie herzlich ein, hierzu mit uns ein unverbindliches Erstgespräch zu führen.

Ja, ich bin interessiert!

Magazin

In dieser Ausgabe:

Transparenzregister: Geschäftsleiter müssen ihre Gesellschafter ausforschen

KBHT Steuertipp 1: Geschickte Nutzung von Leasing-Sonderzahlungen

KBHT Steuertipp 2: Beteiligung des Staates an den Studienkosten der Kinder

Gewusst wie: Schöne Dienstwagen können privat günstig gefahren werden.

Das KBHT-Mandantenportrait: Auto-Bayertz GmbH und Auto-Center-Rheinland, Düsseldorf

Handlungsbedarf bei Gesellschafterdarlehen und persönlichen Bankbürgschaften

Staatlicher Rückenwind für die betriebliche Altersversorgung

Wertpapiergeschäfte nur noch mit Unternehmenskennung

KBHT intern 1: KBHT erhält „wichtigsten Preis des deutschen Mittelstands“

KBHT intern 2: KBHT bleibt Nr. 1 am Niederrhein

Download | Archiv

 

 

Broschüren

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Informationsbroschüren zum Downloaden.

Allinial Global ist ein Empfehlungsverbund und kann und wird selbst keine Dienstleistungen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung anbieten. Jedes Mitglied von Allinial Global ist ein unabhängiges Unternehmen und eine selbständige rechtliche Einheit. Allinial Global ist keine Partnerschaft und kein Netzwerk. Die Gesellschaften der KBHT-Gruppe sind jeweils unabhängig von Allinial Global und deren Mitgliedern und handeln nicht als Vertreter von Allinial Global oder von Mitgliedern von Allinial Global.