Der Wert einer erweiterten Beratungsperspektive

Das Steuerrecht korrespondiert mit zahlreichen anderen Rechtsgebieten – angefangen vom Gesellschaftsrecht bis hin zum Vertrags- und Arbeitsrecht. Umgekehrt gewinnt eine unternehmensbezogene Rechtsberatung an Wert, wenn auch steuerrechtliche und betriebswirtschaftliche Informationen mit einbezogen werden.

Deshalb hat KBHT die Beratungsperspektive um unternehmensrelevante Rechtsgebiete erweitert, um professionelle Lösungen mit rechtlicher Sicherheit und wirtschaftlicher Weitsicht ausarbeiten zu können.

Gesellschaftsrecht

Das Gesellschaftsrecht umfasst die komplette Bandbreite der unternehmerischen Tätigkeit – auch mit internationalem Bezug -, insbesondere Unternehmens- und Existenzgründung, Unternehmenskauf/-verkauf sowie Umstrukturierung und Sanierung von Unternehmen.

Handelsrecht

Das Handelsrecht begleitet die operative Ebene der Unternehmensführung, bei KBHT insbesondere die Gestaltung von Verträgen und deren Abwicklung, die Umsetzung und Ausgestaltung von internationalen Handelsbeziehungen sowie die Schiedsgerichtsbarkeit im Auseinandersetzungsfall.

Sanierung und Insolvenz

Sanierungsberatung bedeutet bei KBHT vor allem Restrukturierungsberatung, Ermittlung von Sanierungschancen einschließlich Ausarbeitung von entsprechenden Sanierungskonzepten sowie Verhandlungen mit Gläubigern.  Bei Insolvenzen bieten wir Beratung vor und während des Insolvenzverfahrens, zu Fragen der Haftung des Geschäftsführers sowie bei Inanspruchnahme durch den Insolvenzverwalter. Darüber hinaus übernehmen wir  die Strafverteidigung bei Insolvenzstraftaten und die Vertretung von Gläubigern gegenüber insolventen Schuldnern.

Arbeitsrecht

Für unsere Unternehmer-Mandanten halten wir die umfassende Expertise im Bereich des Arbeitsrechtes vor - von der Vertragsgestaltung über die arbeitsrechtliche Vorbereitung und Begleitung von Unternehmensentscheidungen bis hin zur Prozessführung vor den Arbeitsgerichten und außergerichtliche Vergleichsverhandlungen.

Erbrecht

In beiden  Dimensionen des Erbrechtes -  Nachfolgegestaltung und Erbauseinandersetzung – haben unsere KBHT-Rechtsanwälte in  langjähriger Berufspraxis Fachanwaltsbefähigung erworben.  Bei der Nachfolgegestaltung sorgen wir dafür, dass  die Wünsche der  Mandanten zur Regelung des Vermögens und des Zusammenhaltes in der Familie juristisch sicher und steuerrechtlich optimiert umgesetzt werden. Bei Erbauseinandersetzungen – sei es vor Gericht oder außergerichtlich – helfen unsere Expertise und Erfahrung unseren Mandanten dabei, ihre Ansprüche geltend zu machen und durchzusetzen.

Familienrecht

Auch im Familienrecht stehen unsere KBHT-Rechtsanwälte den Mandanten sowohl gestalterisch als auch im Streitfall zur Seite, beispielsweise bei Themen wie Ehevertragsgestaltung, Scheidungsverfahren und Vereinbarungen über Scheidungsrechtsfolgen sowie Unterhalt und Zugewinn.

Mietrecht

In sämtlichen Fragen des gewerblichen und privaten Mietrechts - von der Mietvertragsgestaltung bei Begründung des Mietverhältnisses bis hin zur Beendigung und Abwicklung des Mietverhältnisses inklusive etwaiger Räumungsklage - betreuen unsere KBHT-Rechtsanwälte  ihre Mandanten gerichtlich und außergerichtlich.

Bau- und Architektenrecht

Die KBHT-Rechtsanwälte bieten im Bereich Bau- und Architektenrecht  eine juristische Komplettbegleitung von Immobilienprojekten an. Vom Erwerb über die Sanierung oder den Neubau unterstützen wir Architekten/Planer, Werkunternehmer und Bauherren mit passgenauer Vertragsgestaltung, baubegleitender Rechtsberatung und der Durchsetzung von Ansprüchen.

Aktuell

KBHT-Steuertipp: STREITFALL EIGNERWECHSEL - IB 04/2017

mehr 

Kann die verspätete Abgabe von Steuererklärungen strafbar sein?

mehr

KBHT erhält "wichtigsten Preis des deutschen Mittelstands" - 18.09.2017

mehr...

Dienstwagen: So versteuern Sie günstig - 24.08.2017 consulting.de

mehr...

Einladung zum Erstgespräch

Wünschen auch Sie sich
Mehr Beratung – weniger Steuer
und möchten deshalb KBHT einmal persönlich kennenlernen?

Wir  laden Sie herzlich ein, hierzu mit uns ein unverbindliches Erstgespräch zu führen.

Ja, ich bin interessiert!

Magazin

In dieser Ausgabe:

Transparenzregister: Geschäftsleiter müssen ihre Gesellschafter ausforschen

KBHT Steuertipp 1: Geschickte Nutzung von Leasing-Sonderzahlungen

KBHT Steuertipp 2: Beteiligung des Staates an den Studienkosten der Kinder

Gewusst wie: Schöne Dienstwagen können privat günstig gefahren werden.

Das KBHT-Mandantenportrait: Auto-Bayertz GmbH und Auto-Center-Rheinland, Düsseldorf

Handlungsbedarf bei Gesellschafterdarlehen und persönlichen Bankbürgschaften

Staatlicher Rückenwind für die betriebliche Altersversorgung

Wertpapiergeschäfte nur noch mit Unternehmenskennung

KBHT intern 1: KBHT erhält „wichtigsten Preis des deutschen Mittelstands“

KBHT intern 2: KBHT bleibt Nr. 1 am Niederrhein

Download | Archiv

 

 

Broschüren

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Informationsbroschüren zum Downloaden.

Allinial Global ist ein Empfehlungsverbund und kann und wird selbst keine Dienstleistungen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung anbieten. Jedes Mitglied von Allinial Global ist ein unabhängiges Unternehmen und eine selbständige rechtliche Einheit. Allinial Global ist keine Partnerschaft und kein Netzwerk. Die Gesellschaften der KBHT-Gruppe sind jeweils unabhängig von Allinial Global und deren Mitgliedern und handeln nicht als Vertreter von Allinial Global oder von Mitgliedern von Allinial Global.